Samstag, 15. Juli 2017

Frederic Leighton


Wer kennt Frederic Leighton? Kaum jemand. In England ist er aber ein Grosser. Und ich habe eine persönliche Geschichte zu ihm: Als ich vor einem Jahr in der Kunsthalle Hamburg das Gemälde dieses Mädchens sah (Biondina heisst sie), da war ich hin und weg. Was für ein Bild! Diese Augen, dieses Gesicht, wie kann man bloss so was malen...? Von diesem Künstler wollte ich mehr sehen. Jetzt habe ich ihn gefunden: in London. Im Leighton-House.



Und gleich wieder so ein Gemälde, das einen umhaut: «Flaming June». Nur: Das Bild war bloss auf dem Titel eines Katalogs zu sehen. Also habe ich nach dem Original gesucht. Vergebens. Es hängt nicht im Leighton House, nicht in der Tate Britain, nicht in der National Gallery. Aber wo dann? Wikipedia wusste es: Es hängt im Museo de Arte de Ponce in... Puerto Rico! Wie bloss kam dieses Meisterwerk dort hin? Hier gibts mehr: http://www.artfritz.ch/kuenstler/leighton.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten