Sonntag, 10. November 2019

Exklusives in Basel

Das Kunstmuseum Basel lädt die Freunde der KLASSISCHEN MODERNE zu einer Sonderpräsentation: Für ein halbes Jahr wird nämlich die permanente Museumssammlung mit Highlights aus einer Privatsammlung aufgemotzt.


 
René Magritte (1898-1967). La grande guerre, 1964. 
Ausschnitt. Sammlung Esther Grether. 

So sind jetzt Werke zu sehen, die man zwar von Fotos her kennt, die man aber noch nie im Original sehen konnte. Wie zum Beispiel der berühmte Magritte mit dem Apfel im Gesicht. Oder die magischen Schwäne von Salvador Dalì, die zu Elefanten werden. Oder Werke von Man Ray, Francis Bacon...

Mehr: 
https://www.artfritz.ch/AUSSTELLUNGEN/basel_KM_sammlung_grether19.html


Salvador Dalì (1904-1989). Cygnes se reflétant en 
éléphants, 1937. Sammlung Esther Grether. 



Man Ray (1890-1976). Le violon d'Ingres, 1924. 
Sammlung Esther Grether. 


Franz Marc (1880-1916). Tierschicksale, 1913.
Rechte Bildhälfte von Paul Klee. 
Kunstmuseum Basel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten